Ein modernes Therapiekonzept

Für viele scheinen die Begriffe „Schulmedizin“ und „Naturheilverfahren“ zwei unvereinbare Gegensätze zu sein. Dem ist nicht so. Heute haben viele Ärzte mit einer fundierten Ausbildung ihr Behandlungsspektrum um Therapien aus dem Bereich der so genannten „sanften Medizin“ ergänzt.

Die Biologische Medizin nutzt die Selbstheilungskräfte des Menschen auf natürliche Weise, d. h. sie unterstützen die körpereigenen Kräfte, die zur Heilung oder Beschwerdelinderung führen. Sie sind besonders bei der Vorbeugung und der Behandlung chronischer Krankheiten sinnvoll.

Die Biologische Medizin integriert Körper, Geist, Seele und Umfeld der Patienten in ihre diagnostischen und therapeutischen Methoden. Dabei vereint die Biologische Medizin Prävention und Therapie, apparative sowie Naturheilverfahren, invasive und nichtinvasive Methoden.

Oft besteht ein sehr tief verwurzeltes und komplexes Erkrankungsmuster, so dass Sie bei chronischen Leiden Geduld benötigen. Außerdem stellen auch die aktive Mitarbeit und die Übernahme von Selbstverantwortung durch den Patienten einen wichtigen Pfeiler der Biologischen Medizin dar. 

Wir stehen Ihnen mit folgenden Angeboten aus dem Bereich der Biologischen Medizin zur Seite:

Eigenblutbehandlung

Die Eigenbluttherapie ist eine Reiztherapie, bei der entnommenes Blut direkt oder mit homöopathischen Mitteln aufbereitet wieder in den Körper zurückgeführt wird. Die Behandlung soll sich positiv auf chronische Erkrankungen, Allergien, Hautprobleme sowie auf chronische und akute Infekte auswirken.

Infusionskuren

  • Vitalkur
    • Fördert den Stoffwechsel.
    • Verbessert die Funktionsweise der Leber.
    • Unterstützt die Aktivität der Nieren.
  • Immunkur
    • Verbessert die Funktionen der körpereigenen Schutzsysteme.
    • Mobilisiert die Aktivität der Immunzellen.
    • Fördert die Freisetzung spezieller Abwehrstoffe.
  • Mikrozirkulationskur
    • Aktiviert die Durchblutung.
    • Verbessert die Nährstoffversorgung der Zellen.
    • Verbessert die Sauerstoffversorgung der Zellen.
  • Entgiftungskur
    • Aktiviert den Stoffwechsel.
    • Verbessert die Ausleitung von Stoffwechselschlacken, entschlackt und entgiftet das Gewebe.
    • Unterstützt die Funktion der Entgiftungsorgane Darm, Leber, Galle und Niere.
  • Antistresskur
    • Sorgt für mehr Wohlbefinden, z. B. bei dauerhaftem Stress oder Erschöpfungszuständen.
  • Vitaminkur
    • Unterstützt das Immunsystem, insbesondere bei viralen Infekten.
    • Als Begleittherapie bei schwereren Erkrankungen kann sie die Genesung unterstützen.

Naturheilverfahren

Körpereigene Kräfte werden zur Selbstheilung durch in der Natur vorkommene Mittel aktiviert. Dazu gehören Einsatz von Pflanzenwirkstoffen, Bewegung, Ernährung, Wasseranwendungen und geordnete Lebensführung im natürlichen Einklang. Naturheilverfahren sind gegenüber anderen medizinischen Methoden meist verträglicher. Auch Nebenwirkungen und Folgeschäden treten dadurch deutlicher weniger auf.

 

Haben Sie Fragen zu diesen Leistungen? Dann sprechen Sie uns bitte an – wir beraten Sie jederzeit gerne!

Video

Vitaminkur